After Wedding Shooting mit Anna und Holle

Fünf Jahre ist es her, dass ich Anna und Holle fotografisch bei ihrer Hochzeit begleitet habe. Pünktlich zum fünften Hochzeitstag habe ich das glückliche Paar noch einmal bei einem After Wedding Shooting in Verden abgelichtet. Die Bilder entstanden in den Ruinen einer alten Pulverfabrik aus dem ersten Weltkrieg und dieser Mix aus der eher heruntergekommenen Location und dem wunderschönen Ehepaar war wirklich fantastisch. Die beiden strahlten eine solche Vertrautheit und tiefe Zuneigung aus, dass ich einfach nur dankbar für dieses Shooting war.

Die beiden haben aber nicht einfach nur in ihr Hochzeits-Outfit angezogen: Anna und Holle haben es sich nicht nehmen lassen einen neuen Brautstrauß und eine Torte dabei zu haben. Annas grooooße Leidenschaft sind Torten! Ich kenne niemanden, der so begabt ist, solche kreative Torten-Kunstwerke zu erstellen.

Liebe Anna, lieber Holle, es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf unser nächstes Shooting zu eurem zehnten Hochzeitstag!

I Love Instagram! Let's meet There!


Hej! Ich bin Alina Atzler und Hochzeitsfotografin aus Hamburg.

Wann immer es möglich ist, verlasse ich die schöne Hansestadt und reise durch die Welt. Entweder für wundervolle individuelle Hochzeiten oder weil mich das Fernweh packt. Ich bin hemmungslos verliebt in guten Kaffee, Sonne und Meer, Berge und Schnee, alles, was mit Ingwer zu tun hat und den Menschen vor meiner Kamera. Ich wünsche euch viel Freude mit meinen Bildern und wenn euch gefällt was ihr seht, würde ich mich sehr über eine Nachricht von euch freuen.

Ach ja, seid ihr auf Instagram? Folgt mir gerne, hier gibt's regelmäßig neue Bilder und Einblicke in wer ich bin und was ich liebe. Ich freue mich auf euch.

Alles Liebe

eure Alina

 


LET'S CONNECT


Facebook: 2.4 K

Instagram: 3.3 K

Pinterest: 122

FEATURED ON

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Lieschen heiratet

Deinhochzeitsblog

Evet ich will

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

TRAVEL DATES 2018

KLITMØLLER (MAI)

SANKT PETERSBURG (MAI/JUNI)

KLITMØLLER (AUGUST)