Hochzeit in Friedrichskoog

Zwischen Kohl- und Kornfeldern, Windrädern, wahnsinnig schönem Wetter und einer bösen Gewitter- bzw. Unwetterfront, gaben sich Manuela und Tim inmitten einer typisch norddeutschen Idylle ihr Ja-Wort.

Wer einen ganz besonderen Ort für eine standesamtliche Trauung sucht, dem lege ich die Hochzeitsmühle Vergissmeinnicht in Friedrichskoog ans Herz. Eine sooooo gemütliche alte Mühle an der Nordsee.

 

Auf dem Weg von Hamburg nach Friedrichskoog lauschte ich im Auto aufmerksam den Wettervorhersagen für den 5. Juli 2014 und konnte mir nicht vorstellen, dass aus diesem heißen und perfekten Sommertag noch einer der schlimmsten Unwettertage des Sommers werden sollte. In der Regel ist mir Regen total egal für Shootings. Was zum Start unserer Brautpaarportraits allerdings vom Himmel kam, kann nicht mehr als Regen bezeichnet werden. Wir standen gerade auf einem Kornfeld und machten die ersten Bilder, als die schwarzen Wolken über uns den sinnflutartigen Regen herabprasseln ließen. Wir sprangen gerade noch rechtzeitig zurück ins Auto, bevor Regen und Sturm uns für eine Weile im Auto gefangen hielten. Als Kind der Küste weiß ich jedoch, dass nach jedem kräftigen Schauer auch wieder eine Erholungsphase für den Regen kommt, also fuhren wir kurzerhand zum Zeitvertreib in ein Eiscafé und genossen zur Feier des Tages ein leckeres Eis. Das Wetter war dann doch noch gut zu uns und ließ uns fantastisch dramatische Bilder mit einem Mix aus Sonne und Wolken machen und da Manuela und Tim große Windenergie- und damit auch Wind-Fans sind und vor allem ein unendliches Repertoire an guter Laune mitbrachten, genossen wir unser Shooting einfach in vollen Zügen. Ich freue mich wirklich sehr, dass ich die Hochzeit der beiden fotografisch begleiten durfte.

 

Einen lieben Dank an dieser Stelle an den Autor und DJ Thomas Sünder, der mich in der Danksagung seines Buches 'Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen' erwähnt, denn über diese Zeile sind die beiden auf mich aufmerksam geworden...




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

I Love Instagram! Let's meet There!


Hej! Ich bin Alina Atzler und Hochzeitsfotografin aus Hamburg.

Wann immer es möglich ist, verlasse ich die schöne Hansestadt und reise durch die Welt. Entweder für wundervolle individuelle Hochzeiten oder weil mich das Fernweh packt. Ich bin hemmungslos verliebt in guten Kaffee, Sonne und Meer, Berge und Schnee, alles, was mit Ingwer zu tun hat und den Menschen vor meiner Kamera. Ich wünsche euch viel Freude mit meinen Bildern und wenn euch gefällt was ihr seht, würde ich mich sehr über eine Nachricht von euch freuen.

Ach ja, seid ihr auf Instagram? Folgt mir gerne, hier gibt's regelmäßig neue Bilder und Einblicke in wer ich bin und was ich liebe. Ich freue mich auf euch.

Alles Liebe

eure Alina

 


FEATURED ON

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Lieschen heiratet

Deinhochzeitsblog

Evet ich will

Liebe zur Hochzeit

TRAVEL DATES 2017

INDIEN (JANUAR)

NORDERNEY (APRIL)

ENGLAND (APRIL & MAI)

STOCKHOLM (MAI)

TOSKANA (MAI)

AHRENSHOOP (JULI)

WIEN (AUGUST)

KLITMØLLER (AUGUST)

KÖLN (OKTOBER)

KALIFORNIEN (OKTOBER)

HAWAII (OKTOBER + NOVEMBER)

NEUSEELAND (NOVEMBER + DEZEMBER)