Urbane Hochzeitsfotografie Hamburg

Mein Herz schlägt immernoch schneller, wenn ich an diese Hochzeit denke. Therese und Tim feierten ihre Hochzeit zu 100% so, wie sie es wollten: umringt von ihren Liebsten, urban inmitten ihrer Lieblingsstadt Hamburg und mit ganz viel Lachen. Nach ihrer standesamtlichen Trauung im Rathaus Altona spazierten wir mit allen Gästen gemütlich nach Ottensen zum Gasthaus Möhrchen. Ein absoluter Geheimtipp übrigens für saisonale und regionale Leckereien und optimal für eine gemütliche Hochzeit.

Im hinteren Teil des Restaurants befindet sich eine Mietküche, wo regelmäßig Kochkurse stattfinden. Für Therese und Tim wurde dieser Bereich kurzum zur Party-Area umfunktioniert und die Band Smootje rockte die Küche, umringt von Salz, Pfeffer und Schneebesen. Schnell wurden eben noch die Tische zur Seite gestellt und fertig war die Tanzfläche!

 

Ja, ich bin ein Fan von urbanen Hochzeiten. Ich bin aber auch ein Fan von Nostalgie und Familiengeschichten. Daher muss ich unbedingt die Geschichte der Eheringe von Therese und Tim mit euch teilen. Die Ringe befinden sich seit 1874 im Familienbesitz und wurden nun in der vierten Generation an die beiden weitergegeben. Bei jeder Hochzeit werden die Ringe eingeschmolzen und so entstehen neue Eheringe, aus altem Gold. Keine Sorge, die Eltern bekommen auch neue Ringe, es wird immer ein ganz wenig neues Gold hinzugegeben, so reicht das Material für alle Familienmitglieder aus. Das Jahr der vorigen Generationen ist in die Ringe jeweils mit eingraviert. Was für eine wundervolle Geschichte, oder?

Nun viel Freude mit Thereses und Tims Hochzeit.

 



I Love Instagram! Let's meet There!

Publikationen

Cosmopolitan

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

 

Travel Dates 2022

Dänemark

Südtirol

Griechenland

Teneriffa

Mallorca

Portraits