Hochzeit in der Strandperle

Puh, bin ich froh, dass mich meine Seekrankheit nun seit einigen Jahren in Ruhe lässt, denn diese Hochzeitssaison verbringe ich fast mehr Zeit auf Schiffen als an Land. So auch bei der Knallerhochzeit von Maja und Kay. Die beiden leben in Wien, wollten sich ihr Ja-Wort aber im Heimathafen von Kay geben: in Hamburg. Alles maximal entspannt, im kleinsten Kreis, auf einem Boot und ganz wichtig: mit Currywurst und Dosenbier. So gab es anstatt Canapés einfach das Lieblingsessen der beiden. Ach ja, kaum auf dem Boot angekommen, zog der Bräutigam seine Schuhe aus und lief einfach den restlichen Tag barfuß rum. Ich liebe diese hanseatische Leichtigkeit. Hamburg meinte es übrigens gut mit diesen Wahl-Österreichern und so schipperten wir nach der standesamtlichen Trauung in Wedel bei feinster Sonne die Elbe rauf und runter bis wir Museumshafen Övelgönne wieder von Bord gingen, um uns in der Strandperle kulinarisch verwöhnen zu lassen. Barfuß, versteht sich.

Ich bin schwer verliebt in dieses Brautpaar und ein wenig wehmütig, dass ich den zweiten Teil der Hochzeit in Kroatien aus Termingründen nicht begleiten kann. Aber eine tolle Kollegin wird dabei sein und ich freue mich jetzt schon auf die Bilder! Jetzt erstmal viel Spaß mit dieser Hochzeit und lasst euch von diesem Lachen anstecken...

I Love Instagram! Let's meet There!

Publikationen

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Deinhochzeitsblog

Evet ich will

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

Lieschen heiratet

 

Travel Dates 2021

Dänemark

Südtirol

Griechenland

Women Portraits