Hochzeit Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe - Lena und Basti

Das war Liebe auf den ersten Blick, das kann ich euch sagen. Nein, nicht zwischen den beiden. Also, das wahrscheinlich auch. Aber vor allem bei mir. Lena und Basti sprangen in mein Herz. Und das obwohl ich auf dem Weg zu unserem Kennenlern-Treffen anstatt direkt ins Herz, erst noch über den Fahrradlenker sprang. Mein Fahrrad und ich hatten einen klitzekleinen Zusammenstoß mit einen Pizzafahrer und so musste das erste Mal in meinem Leben ein Brautpaar ein paar Minuten warten lassen. Aber darum geht es hier nicht ;)

Ein paar Wochen nach meinem Fahrradunfall (sorry, einmal noch) durfte ich die Hochzeit fotografisch begleiten. Emotionen pur, wahnsinnig sympathische Gäste und dazu eine wunderschöne Deko (ich darf euch an dieser Stelle verraten, dass der Bräutigam den wunderschönen Birken-Efeu Pavillon für die Trauung komplett selbst gebaut hat! Hut ab, Basti!), machten die Hochzeit auch fotografisch zu einem Highlight.

Als Location hatten die beiden das Café Kaltehofe gewählt. Das Gelände mit der hübschen Villa liegt auf dem Anwesen einer ehemaligen Elbwasserfiltrationsanlage, ein absoluter Geheimtipp in Hamburg, wer eine urbane, aber dennoch ein wenig abgeschiedene Location sucht!

So, nun zur Reportage! Viel Freude!

 

I Love Instagram! Let's meet There!

Publikationen

Cosmopolitan

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

 

Travel Dates 2022

Dänemark

Südtirol

Griechenland

Teneriffa

Mallorca

Portraits