Hochzeitsfotograf St. Peter-Ording

Sankt Peter-Ording, der wunderschöne Surferort an der Nordseeküste, wird immer mehr zum Mekka für Elopements. Traumhafte Dünen, ein endloser Strand (alles eine super dankbare Kulisse für Fotos), tolle Hotels mit gutem Essen und irgendwie ist hier immer alles maximal entspannt für Paare, die sich nur zu Zweit ihr Ja-Wort geben wollen. So auch für Simone und Holger, die ihre kleine intime Hochzeit unbedingt in ihrem Lieblingsort verbringen wollten. Seit vielen Jahren hat SPO, wie der Küstenort an der Nordsee bei Liebhabern heißt, für die beiden eine ganz besondere Bedeutung. Im eigenen Wohnwagen (ich will auch einen, sofort!), der seit Jahren seinen Dauerplatz in St. Peter hat und der eher Familienmitglied als Schlafplatz ist, gabs bereits den Heiratsantrag. So war es nur logisch, dass die Hochzeit auch hier stattfinden sollte. Nach der standesamtlichen Trauung im Heimatmuseum fuhren wir gemeinsam an den Strand, machten einen entspannten Spaziergang und genossen die Zeit für Fotos. Mit einem leckeren Essen im Restaurant dii:ke im Beachmotel beendeten wir den Tag und liebe Paare: wenn ihr, genauso große Fans von Hochzeiten im schönen St. Peter seid, sagt gerne Bescheid. Aber hier ist erst einmal die Reportage von Simone und Holger...

 

I Love Instagram! Let's meet There!

Publikationen

Cosmopolitan

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

 

Travel Dates 2022

Dänemark

Südtirol

Griechenland

Teneriffa

Mallorca

Portraits