Strandhochzeit Sankt Peter-Ording

Eine Hochzeit am Strand von Sankt Peter-Ording. Barfuß, zwischen Dünen und Meer, mit einer leicht wehenden Brise und einigen Möwen als Zuschauer. Ehrlich gesagt, das war immer die Vorstellung für meine eigene Hochzeit. Meine fand dann Ende November bei Minusgraden statt :-D. Melina und Torben hatten keinen Plan B. Sie hofften einfach, dass das Wetter mitspielen würde. Überall regenete es an diesem Wochenende in Norddeutschland. Nur nicht in SPO. Diese positive Art war einfach ansteckend und die Liebesgeschichte der beiden fast zu schön um wahr zu sein. Ohne zu viele Details zu verraten: die Beiden sind seit ihrer Jugend ein Paar und seitdem unzertrennlich. So kennen sich die Familien und Freunde eben auch eine gefühlte Ewigkeit und ich muss zugeben, immer wieder die Familien durcheinandergewürfelt zu haben, weil alles wie eine wundervolle Großfamilie wirkte.

Nach freien Trauung am Strand von Sankt-Peter ging es zum Hof Schwartkop zum Feiern. Dort erwartete mich ganz viel DIY Deko, Geschirr von Ahoi Marie und guten Kaffee (ja, damit kriegt man mich). Hier ging der perfekte und emotionale Hochzeitstag der beiden feucht fröhlich zu Ende. Seht selbst...

 

I Love Instagram! Let's meet There!

Publikationen

Cosmopolitan

Hochzeitswahn

Hochzeitsguide

Marry Mag

Liebe zur Hochzeit

TheFernweh

 

Travel Dates 2022

Dänemark

Südtirol

Griechenland

Teneriffa

Mallorca

Portraits