Verlobungsshooting in Hamburg

Verlobungsbilder sind eine großartige Möglichkeit, dass sich das angehende Brautpaar und der Fotograf vor der Hochzeit noch ein wenig besser kennenlernen können. Ich will, dass sich meine Paare in vollen Zügen auf den Hochzeitstag freuen zu können, aber immer wieder erlebe ich, dass Brautpaare wiklich Angst davor haben, vor der Kamera zu stehen. Wenn ich dann, nach dem Verlobungsshooting, den befreienden Satz höre: 'ach, das hat ja richtig Spaß gemacht und wir freuen uns schon sehr auf die Brautpaar-Fotosession an unserem Hochzeitstag', dann zaubert auch mir das ein breites Lächeln ins Gesicht! Selbst 'Fotomuffel', wie sich meistens die Bräutigame nennen, freuen sich dann über das Ergebnis oder sehen spätestens im Lächeln ihrer Frau die Überzeugung darin, dass das mit den Bildern doch eine ganz gute Idee ist.  Diese Geschichte mit dem kleinen 'inneren Schweinehund' ist ja in jeder Lebenslage so eine Sache und wenn man diesen überwunden hat überwiegt das positive Gefühl. Herrlich.

Diese Verlobungsbilder sind bereits im vergangenem Jahr entstanden und haben genau das erreicht: Sina, Christian und ich konnten unser Shooting am Hochzeitstag in vollen Zügen genießen. Bei einem Spaziergang durch den Hamburger Volkspark konnten wir bei wundervoller Abendsonne diese Portraits machen. Die Bilder dieser Traumhochzeit könnt ihr hier noch einmal sehen...

 

mehr lesen 1 Kommentare

Babybauch Shooting Hamburg - St. Pauli


mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeitsfotografie Hamburg - Annelie und Carsten

mehr lesen 0 Kommentare

Familienshooting Hamburg

Vor ungefähr zwei Jahren durfte ich die wundervolle Hochzeit von Marike und Björn in Husum fotografieren und ich freue mich, dass ich die beiden nun mit Nachwuchs zum Familienshooting wieder vor der Linse hatte. Marike war damals zur Hochzeit bereits schwanger und nun standen sie und ihre kleine Luise zu dritt vor meiner Kamera. Die Kleine hat mich so verzückt, dass ich kaum aufhören wollte, die beiden bei allerfeinstem Sommerwetter in Hamburg zu fotografieren...Ich wünsche euch ganz viel Freude mit diesen Familienbildern!

mehr lesen 0 Kommentare

Industrie-Style Hochzeit in der TRUDE Hamburg

Diese Hochzeit von Maiga und Florian war wohl die kürzeste und süßeste Hochzeitsreportage, die ich je gemacht habe. Am Rosenmontag gaben sich die beiden in der TRUDE in Hamburg in Ja-Wort und die Trauung fand nur im engsten Familienkreis statt. Die TRUDE ist übrigens eigentlich ein Restaurant in einem sehr schicken alten hamburger Industriegebäude. Der Name TRUDE kommt übrigens von einem Bohrrad, mit dem 1995 die vierte Röhre des Elbtunnels gebaut wurde und bedeutet: 'TIEF RUNTER UNTER DIE ELBE.

Florian und ich kennen uns schon eine ganze Weile und meistens sehen wir uns auf Hochzeit anderer Freunde. Nun war er selbst an der Reihe und ich freue mich riesig, dass ich diesen großen Tag von den beiden, oder ganz genau von den vieren begleiten durfte, denn dem aufmerksamen Betrachter dürfte der große Bauch von Maiga nicht entgangen sein :-)

 

Ich wünsche diesem süßen Paar von Herzen alles erdenklich Liebe und Gute für den gemeinsamen Start ins Ehe- und Familienleben...

mehr lesen 0 Kommentare

Love-Shooting Cuxhaven

mehr lesen 1 Kommentare

Kurztrip nach Kopenhagen


mehr lesen 1 Kommentare

Love Shooting London


mehr lesen 2 Kommentare

Workshop mit der Hochzeitsgesellschaft

 

Ich freue mich riesig, denn ich durfte kürzlich beim ersten Workshop der sympathischen Hochzeitsblogger-Mädels Susanne von Lieschen heiratet, Chris von einhochzeitsblog sowie Pinar von evetichwill teilnehmen. Ich bin mir sicher, jeder, der irgendetwas mit Hochzeiten zu tun hat, egal ob als Dienstleister oder als angehendes Brautpaar, ist schon einmal über einen dieser großen deutschen Blogs gestolpert. Susanne, Chris und Pinar haben sich kürzlich als Hochzeitsgesellschaft zusammengeschlossen und wollen verschiedene Dienstleister aus der Hochzeitsbranche als Netzwerk zusammenbringen und ihr fundiertes Wissen zum Thema Hochzeiten teilen. Ich hatte doppeltes Glück, da ich zum einen als Teilnehmer einen großartigen Mehrwert für mich und meine Arbeit aus dem Workshop mit rausnehmen konnte und zum anderen diesen fotografisch begleiten durfte. Das war eine riesen Ehre für mich.

Verschiedenste Dienstleister aus ganz Deutschland trafen sich am 21. März 2014 im coworking space Hamburg und lauschten gespannt den Informationen und Tipps von Susanne, Chris und Pinar aus den Bereichen PR, Social Media, Zielgruppenanalyse, Branding und natürlich einigen Geheimnissen aus der Hochzeitsblogszene.

Ich habe auf jeden Fall sehr viel gelernt und einen großartigen Motivationsschub für mich mitgenommen. Ich gehöre manchmal auch zu denjenigen, die bestimmte Topics gerne vor sich herschieben, aber schon eine Woche nach dem Workshop habe ich fünf große Aufgaben erledigt. Ein riesen Dank gilt auch den tollen Teilnehmern für den sehr ehrlichen Erfahrungsaustausch und ich freue mich, über mein neues Netzwerk...

 

Nach dem Workshop fand noch ein Treffen mit weiteren Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche im wundervollen Haus Lafeld statt. Liebe Brautpaare, wenn ihr noch einen entspannten Ort für eine standesamtliche Trauung in Hamburg sucht- schaut euch unbedingt diese Villa in Teufelsbrück an...

Und nun viel Freude mit den Bildern ;)


Netzwerktreffen im Haus Lafeld

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerstyled Hochzeitsshooting Cuxhaven

 

Ich höre schon meine Freunde sagen: ''Aha! Ein Shooting in 'Alina-Farben'...'' Jaaaahaaaa! Ich gebe zu, ich trage mit Vorliebe im Alltag Weiß und kombiniere dazu alles, was mit Lachs-/Orange- und Pinktönen zu tun hat. Von Shirts und Schals über den Lippenstift bis zum Nagellack - mein Herz schlägt bei diesen Farben einfach höher und ich kann nichts dagegen tun. Selbst meine früheren Voltigieroutfits (für diejenigen, die das lesen und denken: was ist das denn? Ich war mal Athletin auf dem Pferd und musste bei Wettkämpfen ein dem Sport entsprechendes Outfit tragen) waren immer mit diesen Farben kombiniert.

Wenn es ganz allgemein um Hochzeiten geht, dann bin ich wahrscheinlich wie die meisten Hochzeitsfotografen und liiiieeebe sanfte Pastelltöne. Aber jetzt ist es höchste Zeit für meine Lieblingsfarben. Dieses Shooting fokussiert sich ganz auf die 'Braut', ohne Bräutigam und ich freue mich, mit Marieke eine wundervoll selbstbewusste Frau gefunden zu haben. Ich bin völlig verliebt in sie, ihre tollen modernen Hochzeitsoutfits und diese Haaaaaare. Bei allerfeinstem Frühlingswetter in meiner Heimat Cuxhaven, realisierten wir ein modernes DIY Styled Shooting, das mein Herz ein wenig hüpfen lässt.

 

1000 Dank an mein Model Marieke und an Janina von blueskysunhigh, die für dieses Shooting so wundervolle Sachen (Kopfschmuck, Federn, Wabenbälle, Windmühlen etc.) gebastelt und gebacken hat! Ohne euch, gäbe es diese Bilder nicht...Und liebe Brautpaare: wer noch Hilfe beim basteln braucht, ihr könnt Janina auch buchen :-)

 


mehr lesen 1 Kommentare