Bohemian Scheunenhochzeit - Antje und Michi

Jedes Brautpaar kann ganz sicher ein Lied davon singen: die Suche nach der perfekten Hochzeitslocation ist nicht einfach.
Antje und Michi konnten sich diesen ganzen Stress sparen und feierten einfach auf dem eigenen Hof und nahmen alles bezüglich einer DIY-Hochzeit wörtlich. Die notwenige Organisation die hinter so einem Großevent in den eigenen vier Wänden steckt, verschweige ich hier lieber. Ich erzähle euch lieber von den tollen Freunden, die bis spät nachts und am Morgen der Hochzeit noch Pompoms aufgehängt, die Candybar aufgebaut, die Sitzplatzordnung umgeschmissen und Limonade selbst gemacht haben. Der Lohn für die viele Arbeit: eine Hochzeit, bei der mein Pinterest Herz schneller schlug und eine Hochzeit, die die Gäste und ich für immer in Erinnerung behalten werden. Nein, nicht wegen der Deko! Und auch nicht wegen des Pferdes, auf dem Antje in den Sonnenuntergang ritt bzw. turnte (glaubt ihr nicht?! Dann jetzt direkt runterscrollen!). Es war das Gesamtpaket.
Die Sonne schien vom Himmel. Doch dann, fing es ganz plötzlich während der Trauung an zu regnen. Anstatt über die Regentropfen traurig zu sein, lachten Antje und Michi nur, machten eine Handbewegung und schickten alle Gäste in die Scheune. Einige andere Gäste packten flott an und retteten die Decken auf den Strohballen vor dem Wolkenbruch. Wir warteten zwanzig Minuten bis der Regen vorbei war, die Gäste drehten die Strohballen auf die trockene Seite, setzten sich wieder hin und die Trauung ging einfach weiter. Ich hatte das Gefühl, jeder einzelne Gast wollte einfach, dass Antje und Michi einen großartigen Tag haben. So organisierte die ehemalige Voltigiertrainerin von Antje kurzfristig, dass die Braut an ihrem Hochzeitstag noch kurz auf ihrem geliebten Voltigierpferd sitzen, ähm, stehen und galoppieren kann. Ich stand einfach mit offenem Mund da und konnte kaum fassen, was ich da sah. Eine Braut hüpft in ihrem Brautkleid, ohne darüber nachzudenken, auf das Pferd und galoppiert mit dem schönsten Lächeln der Welt über das Stoppelfeld. Der restliche Tag war ein Selbstgänger: super BBQ, knaller Party und eine viel zu kurze Nacht, denn ich lag auch erst um 4 Uhr morgens im Bett…Viel Spaß mit den Bildern.

1 Kommentare

Tipp: Kurzurlaub Cuxhaven

Ihr wisst es bereits, ich bin ein großer Fan von allem, was mit der Küste zu tun hat: Meer, Strand, Wind, jaja, sogar Strandkörbe mag ich irgendwie. Das liegt vielleicht daran, dass ich in Cuxhaven aufgewachsen bin, das heißt, ich fühle mich am Meer einfach zu Hause. Ich habe mir kürzlich einen großen Traum erfüllt und mir eine Ferienwohnung in Cuxhaven gekauft.  Meine liebe Freundin, die Kreativbloggerin Svenja Pokora | flcty, hat über ihren Kurzurlaub in Cuxhaven gebloggt und ich möchte euch diesen schönen Artikel aus meiner Heimat unbedingt zeigen.

 

Hier geht's lang:

http://www.flcty.com/2016/06/02/kurzurlaub-in-cuxhaven/

 

Link zur Ferienwohnung: nordsjoen-cuxhaven.de

0 Kommentare

Fotograf i København, Danmark

Folks, I can hardly put in words how much I loved to take pictures of this beautiful girl: Alisa. We met in Copenhagen a few weeks ago and she abducted me from Copenhagen Downtown to this beautiful wood only 20 min drive away. We had a real picknick, we enjoyed the sunset and did this Portrait session of showing her and my passion: being outside in the nature...

1 Kommentare

Klitmøller Photography - Melissa and Thomas

Sometimes you meet people and you immediately fall in love with them. It is unexplainable, every so often, there is just a kind of magic about what a couple is able to create. Melissa and Thomas are sophisticated travellers, are together since their younger years and live on a little island in Denmark. Lucky me they had time for a little couple shooting at the beautiful beach of Klitmøller. Enjoy their love, their smiles and their joy of life.

0 Kommentare

DIY Hochzeit Gut Helmstorf - Martyna und Flo

Etliche Male habe ich jetzt angefangen diese Zeilen zu schreiben und immer wieder endete das Ganze in einem Roman. Am liebsten würde ich die CAPS LOCK Taste gedrückt halten, um meinen Worten noch mehr Ausdruck zu geben (vielleicht sollte ich zukünftig auf Voice Messages zurückgreifen und diese hier veröffentlichen, damit ihr an meiner Tonlage erkennt, wie viel Bock diese Hochzeit gemacht hat). Gut, ich glaube, es hat jetzt jeder verstanden: ich hatte Spaß. Ich hatte aber vor allem Spaß, weil Martyna und Flo das geschafft haben, was sich zu wenige Brautpaare trauen: ihre Hochzeit kompromisslos so zu planen, wie sie es wollen. Flos größter Wunsch war es beispielsweise, nach der Trauung mit nackten Füßen am Strand zu laufen. Dazu kam der Grundsatz, dass ein Hochzeitstag doch viel zu wenig sei und ein Hochzeitswochenende doch viel mehr Sinn macht. Recht haben die beiden. Wer so viel Energie, gute Laune und Liebe verbreitet, der hätte vielleicht auch einfach direkt eine Woche feiern können. Und so war es: beim Abendessen registrierte ich bereits das nervöse hin- und herschubbeln der Gäste auf ihren Stühlen und ich wusste, oha, hier ist gleich Partyalarm. Vom ersten Song bis in die frühen Morgenstunden war die Tanzfläche voll. Proppevoll.

Bevor das jetzt also ausartet mit noch mehr Schwärmereien für diese Hochzeit, für Martyna und Flo und ihre Gäste, lass ich euch jetzt in Ruhe alle Bilder der Reportage genießen und hoffe, ihr habt genauso viel Spaß beim Angucken wie dieses tolle Paar beim Feiern und ich beim Fotografieren…

Ach ja, eins noch (sorry!). Martyna begleitet mich regelmäßig als zweite Fotografin auf Hochzeiten und dies ist ein perfekter Zeitpunkt ihr zu sagen: DANKE! Ich bin sehr dankbar, sie in meinem Team zu haben (besucht sie unbedingt auf ihrer Webseite). Und DANKE, dass ich eure Hochzeit begleiten durfte. So, nun aber wirklich zu den Fotos.

 

Band: Pockets Full Of Change

Location: Gut Helmstorf

 

 


2 Kommentare


Hej! Ich bin Alina Atzler und Hochzeitsfotografin aus Hamburg.

Wann immer es möglich ist, verlasse ich die schöne Hansestadt und reise durch die Welt. Entweder für wundervolle individuelle Hochzeiten oder weil mich das Fernweh packt. Ich bin hemmungslos verliebt in guten Kaffee, Sonne und Meer, Berge und Schnee, alles, was mit Ingwer zu tun hat und den Menschen vor meiner Kamera. Ich wünsche euch viel Freude mit meinen Bildern und wenn euch gefällt was ihr seht, würde ich mich sehr über eine Nachricht von euch freuen.

Ach ja, seid ihr auf Instagram? Folgt mir gerne, hier gibt's täglich neue Bilder und Einblicke in wer ich bin und was ich liebe. Ich freue mich auf euch.

Alles Liebe

eure Alina